Was kostet studieren im Monat?

--zwischen 700.- und 1000.-€ im Monat!!--

 

Das Deutsche Studentenwerk hat 2016 die sogenannte 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerkes in Auftrag gegeben. Dies ist eine Untersuchung, die die durchschnittlichen Lebenshaltungskosten von Studenten anzeigen soll. Die genauen Daten werden noch ausgewertet, doch vorab konnte schon ermittelt werden, dass ein Student monatlich ca. zwischen 700 und etwas über 1000 € braucht.

 

Bei der Sozialerhebung wird meist ein sog. "Normalstudent" betrachtet. Gemeint ist damit ein Student/eine Studentin, der/die nicht bei den Eltern wohnt und sich im Erststudium an einer staatlichen Hochschule befindet. Die Daten beruhen auf Befragungen von ungefähr 70 000  Studierender.

 

Was mache ich nach dem Abitur?
Studiere ich das Richtige?

 Berücksichtigt sind dabei folgende Kosten:

 

Wohnungskosten (Miete und Nebenkosten)    274 - 382 €

Ernährung                                                               133 - 203 €

Fahrtkosten (Öffentlicher Nah- 

und Fernverkehr/Auto)                                           74 - 119 €

Kleidung                                                                    30 - 56   €

Kommunikation(Telefon, Internet,GEZ,Post)      25 - 39   €

Lernmittel                                                                 17 - 24   €

Krankenversicherung,Arztkosten und

Medikamente                                                            72 - 89 €

Freizeit, Kultur und Sport                                         43 - 81 €

Telefon, Internet, Rundfunkgebühren, Porto         25 - 39 €

 

Mindestkosten insgesamt 

(im Einzelfall kann es also 

auch noch teurer oder(sehr selten) 

günstiger gehen)                                                   693 - 1032 €